Gewächshaus im Kleinformat

gewächshaus Die Samen kommen ins schwitzen 😉

Warm, hell und nicht zu trocken, so habens die meisten Samen gern. Also ab ins Minigewächshaus zur Schwitzkur. Ich hab mich für etwas stabilere und größere Modelle entschieden. Die ganz schmalen passen zwar aufs Fensterbrett, sind mir aber zu instabil. Meinen reicht ein Fensterbrett nicht, sie stehen am Küchentisch neben dem Fenster. Dafür halten sie auch der Neugier unserer Katzen stand und trotzen im Stiegenhaus den Angriffen der fiesen Besen und Wischmops der Putzbrigade. Und wer gleich in einem kleinen Blumentopf ziehen will, bekommt immerhin auch 6 Stk. davon hinein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s