April im Mai – ein kleiner Rückblick

vogerl

Die Zeit fliegt dahin…

jetzt ist schon Mitte Mai und ich hab 6 Wochen nicht gebloggt. Dabei ist soviel passiert…

Salat und Frühlingssonne = die Dinger wachsen wie blöd 😀

Sobald die Sonne aber stärker wird, wachsen sie gern aus und beginnen zu blühen. Dem Vogerl und den asiatische Blattsalaten war es schnell zu heiss, nur die Pfücksorten lassen sich nicht beeindrucken.

 

pfirsichblüte

 

Unser Weingartenpfirsich geht in die 3. Saison. Letztes Jahr hab ich mich beim Zurückschneiden nicht ganz so geschickt angestellt 😦

Das lässt uns das Bäumchen gleich spüren. Es hat zwar schön geblüht aber nur wenige „echte“ Fruchtblüten. Also wird es nach den vielen traumhaften Pfirsichen im Vorjahr, heuer wohl nur ein paar wenige geben. Mist. Also nochmal nachlesen, wie man richtig schneidet.

Nächstes Jahr wirds wieder besser, versprochen.

frischluft

 

Zeit für Frischluft für unsere Paradeiser 😀

Bevor sie nach den Eisheiligen endlich übersiedeln durften, mussten sie mit kleinen Dosen Frischluft und Sonnenlicht vorlieb nehmen. Schön langsam an die Freiheit gewöhnen, sonst gibts Sturmfrisuren und Sonnenbrände für die Kleinen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s