Hilfe, braune Blätter

braun1

Regen und Kälte im Juni sind mies. Das mögen die Paradeiser gar nicht und bedanken sich mit braunen Blättern 😦

Ich bin nicht sicher, ob das Braunfäule ist oder nur Sonnenbrand. Theoretisch wär auch ein Nährstoffmangel möglich… bin da kein Experte. Aber nachdems besonders stark nach längeren Regenphasen auftritt, vermute ich eins der ersten beiden. Ich geh jedenfalls immer auf Nummer sicher und entfern die stärker betroffenen Blätter.

kahlDas Ergebnis sind teilweise ziemlich nackte Pflanzen. Aber keine Sorge, die wachsen oben ganz problemlos weiter. Praktischer Nebeneffekt: unten ist mehr Platz um zB Salat oder Basilikum zu pflanzen 😉

Die nackte Paradeis steht übrigens auf Balkonien Ost. Das war in den letzten Jahren der beste Platz für die Pflanzen, weil die Hausmauer hier ein wenig vor Wind und Wetter schützt.
paradeiserHeuer hat sich Balkonien Süd-West als Top-Standort hervorgetan. Hab ich zum ersten Mal probiert, vorher standen hier nur Gurken, Kräuter und Erdbeeren. Im guten Sommern ists eigentlich fast zu heiss um gut zu sein.

Die lange Sonneneinstrahlung hat den Paradeisern aber diesmal nach dem Regen und der Kälte offenbar richtig gut gefallen. Kaum braune Blätter und fast doppelt so schnelles Wachstum wie auf der Ost und Süd-Ost Seite 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu “Hilfe, braune Blätter

  1. Hallo.

    Bei den Flecken handelt es sich um Fäule (Braun- oder Kraut-).
    Ich verwende dagegen ein altes Hausmittel. Zwiebel- Knoblauch-Tee. Einfach Zwiebeln und Knoblauch mit Schale grob zerkleinern und aufkochen lassen. Danach abkühlen lassen. Den kalten Sud in einen Blumensprüher oder Ähnliches geben und aller 14 Tage die Tomaten von oben bis unten einsprühen.

    Zwiebeln und Knoblauch wirken als natürliches Fungizit. 🙂

    Beste Grüße vom Balkongärtner Ron.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s