Die Qual der Wahl

samen1Welches Schweinderl hätten’s denn gern?
So alt diese geflügelte Frage ist, so aktuell ist sie 😉

Ich hab mal alle Paradeissamen zusammen gesucht. Immerhin will ich mir ja langsam darüber Gedanken machen, welche denn heuer auf Balkonien ziehen sollen. Und da ist es nun, mein ziemlich großes Problem. Ich hab an die 50 Sorten… Vielleicht ein oder zwei doppelt aber es kommt schon in etwa hin. Gekaufte, geschenkte, getauschte und selbst nachgezogene Sorten warten in ihren Samenpäckchen auf meine Wahl.

samen2Und nu?

Ich hab für ca. 40 Pflanzen Platz, meist nehm ich aber 2 oder 3 Pflanzen von einer Sorte, weil sie sich nicht immer gleich gut entwickeln. Also muss ich mich für rund 15-20 Sorten entscheiden. Eine nette Mischung aus gut bewährten Sorten und einigen Neuen zum Ausprobieren. Das wird hart ^^

Von den bisher vorgestellten Sorten sind die Black Cherry und die Lime Green Salad wieder fix am Start. Auch schon fix sind die Mexikanische Honigtomate, die Banana Legs, die Tigerette und die Liana Orange. Dann darf natürlich auch was Grünes und was Weißes nicht fehlen.

samen3Und einige gestreifte und die blauen Sorten wollen auch unbedingt getestet werden.

Puh, ich glaub ich brauch mehr Platz… oder Entscheidungsfreude ^^

Ist aber auch wirklich nicht leicht, bei so vielen tollen Sorten…

Advertisements

Ein Gedanke zu “Die Qual der Wahl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s