Lokalaugenschein, der 4. und letzte

Balkonien Ost-Ende lässt grüßen 😉
Das Ost-Ende des Balkon-Ackers war immer auch etwas Abstellplatz und Stauraum. Aber nicht nur und kürzlich gabs hier große Veränderungen…

ost-ende01 ost-ende02 Die Himbeere im Kübel wächst hier bei Vormittagssonne wunderbar. Im Kisterl Sauerampfer und Brennessel.

ost-ende03 ost-ende04Ganz am Ende steht der Weingartenpfirsichbaum. Er blüht jedes Jahr sehr schön, tragen tut er in den 3 Jahren die er jetzt bei uns ist sehr unterschiedlich. Zwischen 1 und 8 oder 10 Pfirsichen haben wir bisher geerntet. Links daneben hab ich im Herbst Safran gepflanzt… mal sehn, ob wir diesen Spätherbst einige Fäden bekommen. In den Balkonkisterln wächst Kleinkram. Von Spitzwegerich und Schafgarbe bis hin zu einfachen Wildblumen, Klee und Gräsern. Darunter lagern in der kalten Jahreszeit immer die unbenutzten Kübel für die Paradeiser.

katzenvoliere

Und so sieht das letzte Balkonstückchen seit 1 Woche aus. Ich hab den Platz unseren 4-beinigen Mitbewohnern überlassen und meine bessere Hälfte hat sich selbst übertroffen und eine traumhafte Voliere für unsere Stubentiger geschaffen 😀

Advertisements

2 Gedanken zu “Lokalaugenschein, der 4. und letzte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s