laaaaangweilig!

start2015-1Ich bin ein wenig genervt… es tut sich NIX, gar NIX.

Der Balkon ist immer noch Baustelle und jetzt, wo draußen immer öfter die Sonne scheint und der Frühling nur so beim Fenster hereinschreit, dreh ich schon richtig am Rad.

Es tut sich so wenig, dass selbst das Foto hier einem von letzter Woche ähnelt… diesmal sinds allerdings nicht nur die Setzkästen mit den Paradeissamen, sondern alle möglichen andere auch noch. Was bleibt mir viel mehr als Samen zu sortieren. Selbst das Vorziehen der Paradeiser muss noch ein wenig warten…

start2015-2Einziger Lichtblick sind im Moment unsere Mehrbeiner und Nuts. Die kleine freche Laus hat tatsächlich versucht, direkt über unserer Balkontür ein Nest zu bauen. Ein schöner Gedanke… aber dann auch wieder nicht. Wir gehen da ja normal täglich mehrfach durch und direkt in dem Metallgestänge ist sonst auch unsere katzensichere Schiebegittertür eingepasst.

Keine schönen Aussichten um Junge aufzuziehen. Also haben wir schweren Herzens die angeschleppten Äste wieder entfernt und versucht sie zu überreden ihr Nest doch in einem der Bäume rundherum zu bauen. Noch erfolglos, grad heute wollt sie wieder loslegen :/

Bei der Anzucht tut sich übrigens auch kaum was. Noch ein Bild, das aussieht, als hätt ichs einfach vom Vormonat kopiert. Von den Chilis sind bisher gerade mal 4 Stück aufgegangen. Die anderen weigern sich standhaft. Ich hab jetzt zu den einzelnen Samenkörner noch weitere auf die Tabs gegeben. Mit einweichen und allem Pipapo. Ist auch schon wieder 2 Wochen her und immer noch nichts… *seufz*. Heut hab ich noch Habaneros und Jalapenos gefunden, auch noch dazugepackt. Irgendwas muss doch wachsen!

start2015-3start2015-4Bleibt also nur weiter warten und mich an den Kleinigkeiten zu erfreuen, die doch ein wenig Grün in mein Leben zaubern… das Kräuterkistel, dass ich für meine Küche bekommen hab, die Kresse am Fensterbrett und die langsam aber stetig auftauchenden Frühlingsboten im Blumenbeet im Innenhof 😀

start2015-5 start2015-6

Advertisements

3 Gedanken zu “laaaaangweilig!

  1. Also, wenn die Bauleute den rechten Nutzen am Balkon verwehren, das kann ich mir vorstellen, wie extra nervig das ist. Gibt es gar kein entkommen, irgendeine Ecke Deines Balkons, die Du erobern könntest? Denn, dass Du Homer Simpsons „laaangweilig“ ausrufst, das verstehe ich gut. Vielleicht magst Du auf meinem Blog mal schauen, was bei mir schon möglich war (so wie viele andere Blogs nun in den Frühlings starten). Oder freu Dich an Deiner genialen Samensammlung und was alles heraus kommt, wenn DU dann loslegen darfst. Wann ist das? Bin gespannt auf Deine Blogeinträge dies jahr!

    • leider gibt es kaum ein entkommen. die chilis und die ersten paradeiser stehen im stiegenhaus. das wars aber schon… draussen ist noch immer baustelle und weil die irgendwas verbockt haben, wurde es letzte woche nicht fertig und diese sind sie angesichts des wetters gar nicht erst aufgetaucht… echt nervig. aber ich hoff, dass es jetzt nach ostern dann endlich soweit ist 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s